Immobiliensuche

HAM 1813 - Helle 3-Zimmer-Wohnung im Gemeindezentrum Schönwalde

Die Eigentumsanlage Gemeindezentrum Schönewalde besteht aus insgesamt 16 Einheiten im Teil- und Sondereigentum (Gewerbe und Wohnen). Die Anlage liegt zentral in der Siedlung-Schönwalde. Im Objekt sind Gewerbe wie z.B. eine Sparkasse, ein Friseurgeschäft, eine Apotheke, sowie verschiedene Ärzte angesiedelt. Auf dem Grundstück befinden sich 20 Parkplätze.

< Zurück

HAM 1813 - Helle 3-Zimmer-Wohnung im Gemeindezentrum Schönwalde

Die Eigentumsanlage Gemeindezentrum Schönewalde besteht aus insgesamt 16 Einheiten im Teil- und Sondereigentum (Gewerbe und Wohnen). Die Anlage liegt zentral in der Siedlung-Schönwalde. Im Objekt sind Gewerbe wie z.B. eine Sparkasse, ein Friseurgeschäft, eine Apotheke, sowie verschiedene Ärzte angesiedelt. Auf dem Grundstück befinden sich 20 Parkplätze.

Etage

2. OG rechts

Räume

3

Fläche

98,56 m2

Kosten

950 €

Nettokaltmiete

690 €

Betriebskostenvorauszahlung

190 €

Heizkostenvorauszahlung

70 €

Kaution

3 Nettokaltmieten

Heizungsart

Zentralheizung

Baujahr

Neubau

Energiepass (Art)

Energieverbrauchskennwert

Energiepass (Datum)

05.11.2008

Wärmeverbrauch

121

Ausstattung

Die Einheit besteht aus 3 hellen Räumen und einer separaten Küche. Zwei getrennte WC's sind vorhanden. Die Einheit wird mittels Zentralheizung beheizt. Ein Fahrstuhl ist vorhanden.

Anbindung

Gute Verkehrsanbindung mit dem Bus aus und in Richtung Potsdam sowie Spandau. Mit dem Auto erreichen Sie in kurzer Zeit die Autobahnen A 10 und A 111 sowie die umliegenden Orte Falkensee, Hennigsdorf sowie den Bezirk Spandau als auch den Flughafen Tegel.

Anmerkungen

Mindestmietzeit von 12 Monaten vereinbart und eine Staffelmiete in Höhe von 2,5 % auf 3 Jahre.

Lage

Berliner Allee 03, 14621 Schönwalde

Schönwalde mit seinen ca. 4500 Einwohnern liegt im sogenannten "Speckgürtel" von Berlin zwischen Falkensee und Hennigsdorf. Es vereint alle Vorzüge einer hauptstadtnahen Lage. Ausgedehnte Wiesen und Wälder sowie landwirtschaftlich genutzte Flächen prägen die Landschaft. Durch die steigende Ansiedlung von Handwerk und Gewerbe sowie die wachsende Infrastruktur wird der Standort immer attraktiver.